Zentrum für Elektromobilproduktion (ZEP)

Motivation und Vorstellung des ZEP

Das Zentrum für Elektromobilproduktion (ZEP) erforscht den elektromobilen Produktionsprozess von der Entwicklung bis zur Serie. Die Anlauffabrik und das eLab stellen zwei Kompetenzfelder dar, in denen Entwicklungs- und Produktionsprozesse untersucht und optimiert werden können. Im eLab können die Fertigungsprozesse der Batterie und des elektrischen Antriebsstrangs in einer realen Produktionsumgebung analysiert werden. Neben der Automatisierung der Produktion und der Forschung im Bereich Anlagentechnik und Prototypenbau steht die Wirtschaftlichkeit der Abläufe im Vordergrund. In der Anlauffabrik liegt der Fokus im Bereich des Gesamtfahrzeugs. Anlagen zum Karosseriebau, eine Montagelinie und End-of-Line Tests bieten die Möglichkeit, Anlauf- und Produktionsprozesse möglichst genau abzubilden.